Radfahren

In der Sächsischen Schweiz kann man auch abseits der öffentlichen Straßen auf Wander- und Forstwegen mit dem Fahrrad unterwegs sein und reizvolle Aussichten, wie die Bastei, den Brand oder den Großen Zschand erreichen. Die Wege sind zwar verfestigt, aber nicht asphaltiert und können an einigen Stellen auch uneben, steil oder schmal sein und spürbare Bodenunebenheiten aufweisen. V.a. Querrinnen, die dem Wasserabfluss dienen, findet man häufig. Und es sind z.T. auch gekennzeichnete Wanderwege, auf denen Wanderer uneingeschränkt die "Vorfahrt" haben.

In einem Teilgebiet der Sächsischen Schweiz, das als Nationalpark einen besonderen Schutzstatus aufweist, ist das Radfahren nur auf ausgewiesenen Routen gestattet, die mit grünen Wegweisern und einem gelben Schriftzug „Radroute“ sowie einem Fahrrad-Logo gekennzeichnet sind.

Für ambitionierte Radtourenfahrer ist auch der Fahrradgrenzübergang in der Nähe der ehemaligen Waldsiedlung Zadní Jetřichovice (Hinterdittersbach) interessant, wo der Radweg die Kirnitzsch quert, die hier zugleich Staatsgrenze ist und anschließend auf der Alten Böhmischen Strasse nach Mezni Louka in der Böhmischen Schweiz führt.

Elberadweg

Der südlichste Abschnitt des deutschen Elberadweges von Cuxhaven nach Schmilka führt direkt unterhalb der Altendorfer Ebene durchs Elbtal. Für Radfahrer gibt es vom Altendorfer Vorwerk kommend zwei Zufahrtswege zum Anschluß an den Elberadweg:

  • Erstens direkt über die gut asphaltierte Straße 3 Kilometer von Altendorf nach Bad Schandau.
  • Zweitens auf der historischen Hohe Strasse über die Ebene unterhalb des Adamsberges und dann linkshaltend auf dem beschaulichen Zaukenweg hinab nach Bad Schandau. 

Im Elbtal angekommen lohnt es sich in beiden Richtungen an der Elbe entlang zu radeln, sowohl Richtung Pirna als auch Richtung tschechischer Grenze bei Schmilka. Zur Elbüberquerung können neben der Elbbrücke bei Bad Schandau die zahlreichen Elbfähren genutzt werden, die entlang des Flusslaufs zu finden sind.

Ausführliche Informationen zum Elberadweg erhalten Sie auf der Webseite www.elberadweg.de.

Fahrrad-Verleih

Haus des Gastes, Bad Schandau, Marktplatz | Tel.: 035022 19433

Fahrrad Egert, Sebnitz, Lange Str. 53 | Tel.: 035971 53537 | www.fahrrad-egert.de