Wintersport in der Sächsischen Schweiz

Skipiste Sebnitz

  • 3 Skilifte mit insges. 1200m Länge, ca. 365 bis 485 m über NN
  • 3 Skipisten mit insges. mehr als 1800m
    • Räumicht 1: 400 m lang, Tellerlift, Höhenunterschied 60 m, leicht (blau)
    • Räumicht 2: 600m lang, Tellerlift mit Flutlichtanlage, Höhenunterschied 95 m, leicht bis mittel (rot/blau)
    • Buchberg: 500m lang, Tellerlift mit Beleuchtung, Höhenunterschied 90 m, mittel bis schwer (schwarz/rot)
  • bis max. 1000 Personen/Std.
  • mit Kässbohrer-Pistenbully präparierte Pisten
  • Nachtskifahren
  • 14.000 Watt Flutlicht auf dem vorderen Hang
  • Aprés-Ski-Terrasse
  • Skiverleih

www.ski-sebnitz.de

Öffnungszeiten 
Montag bis
Freitag
14 bis 18 Uhr
Mittwoch und
Freitag
14 bis 20 Uhr
Samstag9 bis 20 Uhr
Sonntag9 bis 19 Uhr
während der
Schulferien
in Sachsen
Mo bis Fr
ab 10 Uhr

Skipiste Rugiswalde

  • Doppelankerschlepplift (Baujahr 2008), ca. 420 bis 505 m über NN
  • Piste: 450 m lang, 85 m Höhenunterschied, Schwierigkeit mittel (rot)
  • bis max. 1.200 Personen/Stunde
  • Zutritt über berührungsloses chipkartensystem
  • komplette Beschneiungsanlage
  • komplette Beleuchtung für Nachtskilauf
  • Schnee-Bar mit Imbiss
  • Ski- und Snowboardverleih
  • Skischule
  • Kinderskilift (70m) an der Talstation
  • Saisonbeginn im Oktober auf Plastmatten

Webcam mit stündlichen Livebildern vom Skigebiet Rugiswalde und weitere täglich aktuelle Informationen zu den Schneehöhen, Öffnungszeiten und Wetterbedingungen unter www.skilift-rugiswalde.de.
Im Winter auch Schneetelefon: 03596 502152

Öffnungszeiten 
Montag bis Freitag14 bis 20 Uhr
Mittwoch14 bis 21 Uhr
Samstag9 bis 20 Uhr
Sonntag9 bis 19 Uhr
während der
Schulferien
in Sachsen
Mo bis Fr
ab 10 Uhr

Langlauf

Hinterhermsdorf: ca. 15 km gespurte Loipen, Loipenplan/Wintersportkarte im Haus des Gastes erhältlich, grenzüberschreitende Loipe in Richtung Mikulasovice bzw. Tomasov (Personalausweis mitnehmen), ausreichend Parkplätze vorhanden

Sebnitz-Forellenschänke: 5 bis 15km gespurte Loipen (nach Witterung) im Sebnitzer Wald und Richtung Tanzplan (Wanderübergang CZ), ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden

Rugiswalde: täglich frisch präparierte Langlaufloipen mit Längen von 1.5km, 2.5km sowie 4.0km rund um Rugiswalde, ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden

    Ski-Wandern

    Die Sächsische Schweiz bietet zahlreiche Möglichkeiten in herrlicher Landschaft auf Ski-Wandertour zu gehen, z.B.

    • Zeughausstraße (wie Radroute Nationalpark) (Forstwege)
    • Ostrau » Wildwiese » rund um die Hohe Liebe (Forst- und Waldwege)
    • Rund um den großen und kleinen Zschirnstein (Forst- und Waldwege)
    • entlang der Elbe (Elberadweg bzw. Elbwiesen)
    • Ebenheiten, z.B. Gohrisch, Lilienstein

    Unter sächsischen Bergsteigern besitzt außerdem die "Hohe Tour" – eine Skiwanderung vom Osterzgebirge bis in die Sächsische Schweiz – Kultstatus. Harte Tour (ca. 65 km)! Weitere Informationen zur Hohen Tour: www.hohetour.de

    Skiwandern und Langlaufen, Sächsische Schweiz

    Rodeln

    Rodelhang Sebnitz

    in der Nähe des Skihangs, vom oberen Parkplatz Richtung Parkplatz Forellenschänke (ca. 500m)

    Rodelhang Rugiswalde

    in der Nähe des Skihangs